Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles

 

 

 Aktuelles

Durch jede Online-Bestellung über boost entsteht eine Spende, die Dich keinen Cent kostet.

        

       Unterstützt uns mit Euren Online-Einkäufen, ohne Extrakosten!

 

Ab jetzt könnt Ihr uns auch beim Onlineshopping finanziell unterstützen - ohne einen Cent mehr zu zahlen.

Auf boostfindet Ihr über 500 Shops aus vielen Kategorien (Technik, Essen, Blumen, Reisen etc.). Die Shops zahlen boost für jeden vermittelten Einkauf eine Provision. 90% dieser Einnahmen spendet boost an gemeinnützige Organisationen.

Ihr könnt automatisch die NaturFreunde Alfeld unterstützen, wenn Ihr vor jedem Einkauf über diesen Link zu einem Online-Shop geht und anschließend wie gewohnt einkauft:  LINK:  https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=4353&tag=blbspt

 

So wird uns automatisch eine Spende in Höhe von durchschnittl. 5% des Einkaufswertes gutgeschrieben. Am besten, Ihr speichert Euch den Link in Euren Favoriten!

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

 

Mit herzlichem Berg frei

Klaus

 

 

         Neues aus unserer Bundesgruppe hier ein Link INFO-Brief NaturFreunde Bund  Ausgabe 2 - 2017

                                                                  

 

Auf der Jahreshauptversammlung 2017 wurden für ihre Treue zur NaturFreunde-Bewegung folgende Mitglieder geehrt:

65 Jahre:  Fritz Reichard; Siegfried Dyballa; Ingrid Thiesemann
60 Jahre:  Horst Drücker;
30 Jahre:  Sabine und Helmut Runge;
25 Jahre:  Christa Sievers; Karl-Heinz Duwe; Wolfgang Schumann; Hermann Rappe; Helmut Binnewies;
20 Jahre:  Gerda Krueger; Nils Runge;

15 Jahre:

10 Jahre:

 Karlheinz Kubert;

 Anita Keller; Erika Walter;

 

 

Liebe Mitglieder,

das 25. Verzeichnis der Naturfreundehäuser in Deutschland ist erschienen

 

Rund 400 deutsche Naturfreundehäuser in einem Buch präsentiert das Verzeichnis der Naturfreundehäuser in Deutschland: 400 Orte der Begegnung, meist mitten in der Natur, 400 preiswerte Möglichkeiten der Erholung, wo Freizeit und Freiheit kein Luxus sind. Naturfreundehäuser stehen allen Menschen offen, Mitglieder erhalten Rabatte.

Die 25. Ausgabe des Naturfreundehäuserverzeichnisses präsentiert aktualisierte Fotos, Kontaktinformationen, Ausstattungsmerkmale und Freizeitoptionen der rund 400 deutschen Naturfreundehäuser. Neu ist eine praktische Piktogramm-Legende zum Ausklappen, zudem ist das Layout jetzt noch bildbetonter. Eine umfangreiche Kartografie hilft bei der geografischen Suche, übersichtliche Register führen schnell zum gesuchten Haus. Zudem geben viele kleine Artikel Einblicke in die fast schon unglaubliche Bandbreite des naturfreundlichen Vereinslebens.  15.01.2016

Link: Deckblatt 25. Verzeichnis der Naturfreundehäuser in Deutschland

 

 


 

Tag der offenen Tür am 14. Juni 2015

                                        Link zum Programm

 

 

Seit 100 Jahren NaturFreunde in Alfeld (Leine)

 

Großes Fest auf dem Schlehberg

 

 

Bundestagsvizepräsidentin bei der FestredeBundestagsvizepräsidentin bei der Festrede

Ein großes Jubiläum konnte am 14. Juni 2015 mit einem NaturFreunde-Tag gefeiert werden. Viele Gäste waren der Einladung des Vorstandes gefolgt und freuten sich, Glückwünsche und Geschenke zu überbringen.

Die Festrede hielt unsere Bundestagsvizepräsidentin und NaturFreundin Edelgard Bulmahn. Ferner gratulierten u. a. die Bundestagsabgeordneten Bernd Westphal (SPD) und Ute Bertram (CDU), der Landtagsabgeordnete Klaus Krumfuß (CDU) und Alfelds Bürgermeister Bernd Beushausen. Bernd Westphal erklärte seinen Beitritt zu den NaturFreunden.

Den offiziellen Teil umrahmte unser Zupforchester mit Liedern aus der Arbeiterbewegung. Der Kinderchor der Dohnser Schule überbrachte mit zwei Liedern seine Glückwünsche ebenso wie der NaturFreunde-Chor TONinTON aus Hannover. Alphornbläser, unsere Band HitMiks und Aktionen im Niedrigseilgarten für Jung und Alt rundeten das Fest ab.

Für das leibliche Wohl, u. a. auch durch die "Grüne Küche" der NaturFreunde Göttingen, war ausreichend gesorgt und so wurde bis zum frühen Abend gefeiert.

         
         
         
         
         
         
         
         

 

___________________________________________________________________________________

 

 Schöne Erlebnisse bei und mit den NaturFreunden

Link: Interviev der Leine-Deister-Zeitung mit unserem langjährigen Mitglied Georg Walter